von Regensburg nach Kallmünz und zurück

Ein schöner Tagesausflug mit den Swing Rädern bietet sich nach Kallmünz an. Am Zusammenfluß von Naab und Vils gelegen wird Kallmünz auch oft als Perle des Naabtals bezeichnet. Die Maler Wassily Kandinsky und Gabriele Münterwurden hier während der Sommerfrische 1903 zu einem Paar. Der Ort ist seit Beginn des 20. Jahrhunderts ein Anziehungspunkt für eine kleine Künstlerkolonie.

Hinwärts fährt man zunächst in den Regensburger Westen, über die Mariaorter Donaubrücke und dann am rechten Naabufer bis Etterzhausen, dort wechselt man die Flussseite und fährt im Naabtal bis Kallmünz, eine Kaffeepause bietet sich am Campingplatz in Distelhausen, in Pielenhofen oder in der Schlosswirtschaft Heizenhofen an. Nach einem Mittagsmahl in Kallmünz und ggf. einem Spaziergang hoch zur Burg geht es dann über die Jurahöhen wieder zurück. Über Wolfsegg, Rohrdorf und über die Tremmeshauser Höhe, dort kann man noch mal ein kühles Getränk und den Ausblick genießen!

Hier geht es zur Tourenbeschreibung und zum GPS Track in Komoot. Im Tour Modus wird der Akku locker reichen, wer lieber im Turbomodus fährt, sollte ein Ladegerät mitnehmen und in Kallmünz zwischenladen.

Mittelschwere E-Bike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Kategorien

Ähnliche Touren

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.